Menu Close

Gartenkreis

Sprecherin: Conny Backhaus

Im Gartenkreis möchten wir Möglichkeiten aufzeigen, wie wir aus einer monotonen Kulturlandschaft in unseren Gärten wieder eine Pflanzenvielfalt für Lebewesen (Insekten, Kriechtiere, Vögel, Kleinsäuger) schaffen können. Nach einem blühstarken Start im Frühling mit Obstgehölzen, Weiden, Löwenzahnwiesen, Hyazinthen und anderen Blühpflanzen gerät die Tierwelt im (Spät)Sommer in ein Loch, weil blütenreiche Krautsäume, blumige Mähwiesen und sonstige Nahrungsquellen fehlen.

Hier wollen wir ansetzen und eine „Vielfalt statt Einfalt“ bieten. Bunt gemischte Gärten mit unterschiedlichen Pflanzengruppen und einer Portion liebenswerter Unordnung sind kleine Ökoinseln für unsere heimische Flora sowie ein wunderbarer Artenschutz. Dabei kann jeder Einzelne seinen Beitrag leisten.

Wir im Gartenkreis besuchen uns in den kleinen und großen Gärten. Das Tauschen, Berichten und Empfehlen erprobter Pflanzen und das Herrichten von passenden Lebensbedingungen für unsere heimischen Tiere beschäftigt uns regelmäßig.

Dabei trägt jeder sein Wissen bei und sorgt auch hier für eine Vielfalt an Informationen und Wissenswertem über die Pflanzen und Tiere in unseren Gärten.

Diese Weite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen